Schwerpunkte

Endodontie

Endodontie bedeutet „das Innere des Zahnes betreffend“. Meist ist damit eine Wurzelkanalbehandlung gemeint. Ist ein Zahn durch Karies so stark geschädigt, dass das Innere, die Pulpa (auch häufig als Nerv bezeichnet), die feine Äderchen und Nervenkanäle enthält, entfernt werden muss, wird eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt. Damit beginnt eine Behandlung, die – immer unter einer Betäubung durchgeführt – schmerzlos vor sich gehen kann. Ziel ist es, den Zahn zu erhalten. Mit feinen Instrumenten wird das Innere gereinigt und mit Hilfe von Spüllösungen desinfiziert. Durch die elektrometrische Längenbestimmung wird die Länge des Kanals bestimmt. Ein Verschluss des Kanals erfolgt durch einen oder mehrere genormte Wurzelkanalstifte aus Guttapercha und einem Versiegler. Anschließend werden der Kanal und der Zahn wieder mit einem Kompositmaterial verschlossen. Nach einer Röntgenkontrolle sollte der Zahn etwa drei Monate beobachtet werden. Dann wird erneut durch eine röntgenologische Kontrolle festgestellt, ob ein Heilungserfolg eingetreten ist. Danach kann der Zahn z.B. mit einer Krone versorgt werden.

Posted by Lutz Hartmann in Schwerpunkte

Elektrometrische Längenstimmung

In meiner Praxis habe ich eine elektrometrische Längenbestimmung eingeführt, um im Rahmen einer Wurzelkanalbehandlung eine exakte Position des Füllmaterials im Wurzelkanal festzulegen. So reduziere ich die Anzahl der sonst auf konventionellem Weg notwendigen Röntgenaufnahmen.

Posted by Lutz Hartmann in Schwerpunkte, 0 comments

Ästhetische Zahnheilkunde

Nicht immer sind Zähne so wie wir sie gerne hätten. Um die natürliche Zahnsubstanz zu schonen, kann man heute statt durch Aufhellen naturidentische Ergebnisse erzielen. Aber auch der Verlust von Zahnsubstanz durch zu starkes Abnutzen kann durch Aufbauten wiederhergestellt werden. Nicht immer ist dazu die Überkronung des ganzen Zahnes nötig: Mit Hilfe von Veneers, Verblendschalen, lassen sich kleinere Verluste von Zahnsubstanz bei Schonung des Zahnes ausgleichen.

Posted by Lutz Hartmann in Schwerpunkte, 0 comments